Wachverstärkungszug

Datum: 31. Mai 2016 um 20:25
Dauer: 10 Minuten
Einsatzart: WVZ
Einsatzort: Wache I
Mannschaftsstärke: 1/5
Fahrzeuge: TSF-W1200


Einsatzbericht:

Aufgrund der starken Regenfälle im nördlichen Stadtgebiet wurden wir als Wachverstärkungszug alarmiert um die Wache I der Berufsfeuerwehr zu besetzen.

Dort angekommen wurde der Wachverstärkungszug jedoch umgehend aufgelöst und alle Ortsfeuerwehren zu separaten Einsatzstellen entsandt. Innerhalb von kürzester Zeit waren über 240 Einsatzstellen bei der Rettungsleitstelle gemeldet worden. Das Haupteinsatzgebiet lag hierbei in Krähenriede. Alle Ortsfeuerwehren aus dem Stadtgebiet und beide Wachen der Berufsfeuerwehr kamen in den nächsten Stunden zum Einsatz.

Share Button
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein. Lesezeichen auf den Permanentlink.